Computer automatisch herunterfahren

Heute mal ein kleiner Tipp am Rande, manche Leute möchten gern den Computer automatisch herunterfahren und suchen nach Mittel und Wegen, dieses Ziel zu realisieren. Schnell kommen viele dann zu der Erkenntnis, dass man mit Bordmitteln nicht so einfach Windows automatisch herunterfahren kann … oder doch?!

Es gibt so Momente, da möchte man wirklich gern den Computer verlassen und wünscht sich, dass dieser nach getaner Arbeit automatisch abschaltet. Die Gründe dafür können verschieden sein, der eine will noch den Download beenden, andere Menschen haben ihr Urlaubsvideo im Schnittprogramm bearbeitet, wollen oder eher können nicht so lange warten, bis die Videoschnittsoftware das rendern abgeschlossen hat.

Computer automatisch herunterfahren – so gehts!

Und nun kommt die gute Nachricht, es ist möglich, jede halbwegs aktuelle Windows Version automatisch herunterzufahren. Leider geht dies nicht über ein Windows Programm direkt aus dem Startmenü gestartet mit einer grafischen Benutzeroberfläche, dafür aber mit dem Befehl shutdown. Was also können wir mit dem shutdown Befehl alles so anstellen?

windows-abmelden2

Bevor wir los legen können, starten wir die Eingabeaufforderung, so dass wir dann die DOS Box sehen. Entweder über das Startmenü suchen (müsste bei Zubehör enthalten sein) oder mit der Tastenkombi WIN + R und dort dann cmd eingeben.

Windows nach einer Zeit X automatisch herunterfahren

Wenn wir unseren PC mit Windows automatisch herunterfahren wollen, dann geht dies mit dem Befehl in der Syntaxreinfolge

shutdown -s -t 1800windows-abmelden

Zur Erklärung, die Option -s bedeutet, wir wollen herunterfahren und mit der Option -t legen wir die Zeit in Sekunden fest, bis der geplante Abschaltvorgang stattfinden soll. In unserem Beispiel habe ich jetzt 1800 Sekunden genommen, wer im Mathe-Unterricht nicht immer Kreide holen war, der erkennt sofort, dass 30 x 60 Sekunden = 1800 Sekunden sind, also heißt dies, dass unser PC nach 30 Minuten abschalten wird.

Automatisches herunterfahren abbrechen

Wenn wir nun den obigen Befehl eingegeben haben und wir haben uns das anders überlegt oder sind wieder gekommen und wollen den geplanten Abschaltvorgang abbrechen, dann geht dies mit dem Befehl

shutdown -a

Dies wieder alles in der DOS Box bzw. der Eingabeaufforderung eingeben.

Sebastian ist IT-Techniker sowie Berater aus Leidenschaft. Er betreibt einen Computerservice in Leipzig, bei dem die individuellen Wünsche & Visionen des Kunden im Mittelpunkt stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.