HWiNFO32™: kostenlose System Diagnose Software

Heute ein Tipp zum Thema kostenlose Software um Hardware-Informationen bzw. System Informationen auszulesen, genauer gesagt geht es um die Software HWiNFO32™ bzw. HWiNFO64™. Was wir mit der Software anstellen können und was diese leistet, dass wollen wie heute beantworten.

HWiNFO32™: Professionelle Diagnose Software kostenlos?

HWiNFO32™ ist ein Hardware-Informations und Diagnose Tool, welches im wesentlichen in 2 Versionen kostenlos zum Download bereitsgestellt wird. Einmal HWiNFO32™ für 32-Bit Betriebs-Systeme und parallel dazu gibt es HWiNFO64™ für 64-Bit Betriebssysteme. Im wesentlichen liegt der Unterschied bei beiden Programmen nur im Einsatzbereich der jeweiligen Plattform und das die 32-Bit Variante einfache Benchmarks erstellen kann.

hwinfo1

Ein weiterer Vorteil der Software ist der Einsatz von Erweiterungen, womit die Software um Funktionen erweitert bzw. die Werte der Software abgefragt und weiter verarbeitet werden können, zum Beispiel wer sich CPU Temperatur Werte in der Sidebar anzeigen lassen will.

Wobei hilft mir diese Software?

Die Hardware Informationen auszulesen kann in vielen Situationen hilfreich und zeitsparen dazu sein. Angenommen wir haben 1 RAM Modul verbaut und da im besten Fall bei einer RAM Erweiterung das gleiche RAM-Modul verwendet werden soll, können wir mit Hilfe von HWiNFO32™ die technischen Eigenschaften unseres RAM-Moduls auslesen.

Eine weitere Verwendung wäre das problemlose auslesen der installierten BIOS Version oder bei einem fremden PC die Informationsbeschaffung, was für ein CPU verbaut ist.

HWiNFO32™ hilft aber auch um ein Computer-System zu überwachen im Bereich von Takt-Raten von RAM oder CPU. Natürlich besteht auch die Möglichkeit genauere Infos zum CPU zu erfahren wie das Stepping und Core-Spannungen sowie Temperaturen der einzelnen CPU-Kerne. Somit kann zum Beispiel festgestellt werden, ob eine Überhitzung vorliegt bzw. ob eine Computer Reparatur notwendig ist.

Benchmarks erstellen: auch das geht!

Eine weitere Funktion in HWiNFO32™ ist das erstellen von Benchmarks, diese können Daten zu Laufwerken (Festplatte, SSD) erstellt werden, aber natürlich auch und ganz wichtig zum CPU und dem Speicher (RAM). Nachdem der Benchmark Test gestartet wurde, werden zeitnah die Werte angezeigt und durch einen klick auf den Compare Button wird das auf dem PC erzielte Ergebnis grafisch angezeigt. Damit weiß der PC-Benutzer immer wie er so im Vergleich zu anderen Prozessoren abschneidet.

Sebastian ist IT-Techniker sowie Berater aus Leidenschaft. Er betreibt einen Computerservice in Leipzig, bei dem die individuellen Wünsche & Visionen des Kunden im Mittelpunkt stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.