iPhone Helligkeitssensor funktioniert nicht – die Lösung!

Heute mal ein kurzer Tipp zum Thema Helligkeitssensor bei iOS Geräten bzw. dem iPhone. Einige Kunden und auch ich selber habe(n) manchmal Probleme gehabt, dass die Hintergrundbeleuchtung des Display immer ziemlich unpassend war und das Display manchmal viel zu hell, meist aber viel zu dunkel war. Die Folge war dann, die eigentlich nützliche Funktion des Helligkeitssensor wurde aus Frust durch die Kunden deaktiviert. Ich selber habe es über mich ergehen lassen und zähneknirschend damit gelebt. Mein erster Gedankengang war, dass es bestimmt ein Firmware Bug ist oder der Sensor für die Helligkeit defekt ist, aber da ich gerade ein neues Update geladen habe, lag für mich persönlich die Ursache in der Firmware näher, aber wie ich heute weiß, ist dem nicht so.

Den Helligkeitssensor kalibrieren

Die Lösung ist ganz einfach, man muss nur den Helligkeitssensor neu kalibrieren. Das was sich nun so kompliziert anhört, ist im Endeffekt ganz einfach und so geht es.

  1. Wir gehen in die Einstellungen und dort auf Hintergründe & Helligkeit. Der erste Schritt ist nun, den Schalter für die Auto-Helligkeit auf aus zu stellen.
  2. Nun brauchen wir entweder einen komplett dunklen Raum z.B. eine Abstellkammer in die wir hinein gehen mit dem Smartphone und die Türe hinter uns schließen, so dass wir komplett im dunklen stehen. Alternativ wer das nicht hat, sollte sich im Schlafzimmer einfach eine dicke Bettdecke über den Kopf und das Smartphone legen.
  3. Wenn wir die komplette Dunkelheit irgendwie realisiert haben, schieben wir den Schieberegler ganz nach links, so dass das Display die geringste Hintergrundsbeleuchtung hat
  4. Haben wir das gemacht, dann kurz warten und dann in der kompletten Dunkelheit den Auto-Helligkeit Schalter wieder aktivieren

Wenn das erledigt ist, einfach die Probe machen und ans Fenster gehen wo es hell ist, dann sollte man sehen, wie der Schieberegler automatisch nun wieder korrekt die Helligkeit reguliert.

Sebastian ist IT-Techniker sowie Berater aus Leidenschaft. Er betreibt einen Computerservice in Leipzig, bei dem die individuellen Wünsche & Visionen des Kunden im Mittelpunkt stehen.

2 Responses
  • Helge
    Nov 28, 2017

    Hallo. Hast du eine Idee warum meine Helligkeit am Bildschirm sich beim Benutzen des Schieberegler nicht ändert? Autohelligkeit ist abgeschaltet. Es handelt sich um ein iPhone 6.

    Helge Nov 28, 2017
    Antworten
    • Nov 29, 2017

      Sorry nein keine Idee, der Regler für die Helligkeit „overrides“ die Auto Helligkeit, sprich auch wenn Auto Helligkeit aktiviert ist, die manuelle Einstellung hat immer Vorrang und wird auch sofort umgesetzt. Ich würde erst ein Hard-Reset probieren, dann die Firmware neu flashen und natürlich vorher ein Backup machen. Was anderes würde die Apfel Hotline auch nicht als Erstmaßnahme empfehlen.

      Sebastian Nov 29, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.