Windows 10 im Abgesicherten Modus starten

Windows 10 im Abgesicherten Modus zu starten, kann zu einer Nerven und Geduldsprobe für den eingefleischten Windows (7) Nutzer werden, daher heute mal in paar Worte, wie wir Windows 10 überreden können für den Worst Case Fall im Abgesicherten Modus zu starten. Für alle die nicht wissen, was der Abgesicherte Modus ist, die einfache Beschreibung wäre wohl ein Modus, bei dem Windows nur in einer minimal Konfiguration startet und dabei weder die vom Nutzer im Autostart hinterlegten Programme startet noch die vom Nutzer hinterlegten Treiber. Sinn der ganzen Sache ist es, im Fehlerfall eine Chance zu haben, Probleme zu beheben.

Windows 10 im Abgesicherten Modus – so gehts!

Warum habe ich geschrieben, dass der Abgesicherte Modus zu einer Geduldsprobe werden kann … nun, es war viele Jahr so, dass ein einfach Druck auf die Taste F8 beim Start von Windows ausgereicht hat, um in ein entsprechendes Auswahlmenü zu kommen, wo verschiedene Start-Modi ausgewählt werden können. In der Praxis nun funktioniert dies leider nicht mehr seit Windows 8 und so verstehen einige Menschen die Welt nicht mehr. Die Lösung bis hier hin ist ganz einfach, man nehme ab Windows 8 und eben nun auch bei Windows 10 die Kombination Strg + F8.

Schnelle Hardware fordert ihren Tribut …

In der Theorie ist die Tastenkombination zum Ziel nun leicht daher gesagt, in der Praxis stehen wir jedoch vor dem Dilemma, dass so ein PC mit einem Quad-Core CPU, schnellem RAM, einer schnellen SSD und wenn möglich noch aktiviertem Fastboot die Sache gar nicht so einfach macht. Ehrlich gesagt ist es mir an einem Test-PC nicht gelungen mit der Kombination in den Abgesicherten Modus zu kommen.

Viele Wege führen nach Rom oder in den abgesicherten Modus

Wenn nun die Tastenkombination direkt beim Start nicht klappt, aber der Computer wenigstens noch zum Login-Screen kommt, wo wir unser Passwort eintippen müssen, dann hilft der folgende Weg, der übrigens auch im funktionierenden Windows funktionieren würde. Wir gehen im Login-Screen rechts unten auf den Power-Button halten die Shift-Taste gedrückt und klicken auf Neustarten. Nun bekommen wir ein Menü, dass sieht wie folgt aus:

win10-resc1

Hier klicken wir mit der Maus auf den Punkt in der Mitte, der sich Problembehandlung nennt. Und danach sehen wir folgenden Screen:

 

win10-resc2

Wir machen keinen großen Bogen um alle anderen Punkte und klicken nur auf den Punkt „Starteinstellungen“.

win10-resc3

 

Um nun klicken wir unten rechts auf den Button „Neu starten“. Wenn der PC dann neu gestartet ist, haben wir eine Übersicht der Starteinstellungen, sofern wir denn unser Ziel beibehalten wollen, in den Abgesicherten Modus zu gehen, drücken wir einfach nur die Taste 4 auf der Tastatur und dann startet Windows 10 im Abgesicherten Modus.

win10-resc4

Sebastian ist IT-Techniker sowie Berater aus Leidenschaft. Er betreibt einen Computerservice in Leipzig, bei dem die individuellen Wünsche & Visionen des Kunden im Mittelpunkt stehen.

2 Responses
  • Charlotte
    Dez 8, 2016

    Und was soll man machen wenn Windows 10 wegen automatischer reperatur Endlosschleife gar nicht zum log in kommt?

    LG

    Charlotte

    Charlotte Dez 8, 2016
    Antworten
    • Dez 14, 2016

      Das kann ich pauschal nicht sagen, ein (Holzhammer-) Methode wäre Windows neu zu installieren. Ansonsten muss individuell geschaut werden, wo es klemmt.

      Sebastian Dez 14, 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.